Um einen Antrag herunterzuladen, bitte auf die jeweilige Überschrift klicken!

Antrag zur Ortsbeiratssitzung am 12.02.2020
Der Ortsbeirat Mittelbuchen bittet die Stadt Hanau zu prüfen, welche Lösungsmöglichkeiten von Seiten des Ordnungsamtes Anwendung finden können, sodass zukünftig gewährleistet ist, dass die eingeschränkte Verkehrsnutzung des Feldweges mit den Verkehrsschildern: Einfahrt verboten/ Landwirtschaftlicher Verkehr frei /Schritttempo am Anfang des Feldweges Beachtung finden.

Antrag zur Ortsbeiratssitzung am 18.09.2019
Der Ortsbeirat Mittelbuchen bittet die Stadt Hanau an der Heinrich-Fischer-Haus-Fassade ein Hinweisschild, am besten am Treppenbeginn, anzubringen, welches auf die Behinderten-Klingel am Seiteneingang verweist. Außerdem muss sichergestellt sein, dass die Servicemitarbeiter im Stadtteilladen über diese Klingel und deren Nutzen und Handhabung informiert sind.

Zwei Artikel im Hanauer Anzeiger bezüglich der Aussage vom Oberbürgermeister
Die Gedanken sind frei
OB will sich beim Ortsbeirat erklären

Antrag zur Ortsbeiratssitzung am 13.06.2018
Der Ortsbeirat Mittelbuchen bittet die Stadt Hanau den einzelnen Sperrpoller am Ende der Spielstraße Am Kirchberg/Ecke Bremer Straße zu ersetzen. Besonders soll dann darauf geachtet werden, dass die Erkennbarkeit bei Dunkelheit verbessert wird.

Antrag zur Ortsbeiratssitzung am 18.04.2018
Der Ortsbeirat Mittelbuchen bittet die Stadt Hanau den Spielplatz Fichtelgebirgsstraße mit einer zusätzlichen Sitzgruppe auszustatten.

Antrag zur Ortsbeiratssitzung am 31.01.2018
Der Ortsbeirat Hanau-Mittelbuchen stellt zum nächsten Haushalt folgenen Antrag zur Überprüfung, ob an der Hamburger Allee ein Kreisel eingerichtet werden kann.

Anfrage zur Ortsbeiratssitzung am 01.11.2017
Der Ortsbeirat Mittelbuchen möchte die Stadt Hanau bitten bei dem Vorstand der Sparkasse nachzufragen, was es mit dem reduzierten Serviceangebot der Filiale der Sparkasse Hanau in Mittelbuchen auf sich hat. Auch möchten wir wissen, wie sich zukünftig die Standortentwicklung in Mittelbuchen für die Sparkasse Hanau darstellt. Zu Bedenken ist, dass die Sparkasse Hanau nach dem Fortgang der Frankfurter Volksbank aus unserem Stadtteil die einzige Bankvertretung ist.
Statement der Sparkasse, 26 Oktober 2017
Pressemitteilung von Donnerstag, 9. November 2017

Antrag zur Ortsbeiratssitzung am 20.09.2017
Der Ortsbeirat Mittelbuchen bittet die Stadt Hanau den angebotenen Service im Stadtteilladen Mittelbuchen zu überprüfen und gegebenenfalls diesen neu zu definieren.

Antrag zur Ortsbeiratssitzung am 07.09.2016
Der Ortsbeirat Mittelbuchen bittet die Stadt Hanau bezüglich des geplanten Neubaugebiets „Nordwest – Vor dem Lützelberg“ in Mittelbuchen eine Bürgerversammlung durchzuführen und dafür in Mittelbuchen zu werben.

Hanauer Anzeiger: Neubaugebiet Mittelbuchen
Der Artikel im Hanauer Anzeiger vom 8.7.2016 bezüglich des Neubaugebiets in Mittelbuchen.
Neubaugebiet Mittelbuchen

Leserbrief Neubaugebiet Mittelbuchen
Unser Leserbrief zum Artikel im Hanauer Anzeiger vom 8.7.2016 bezüglich des Neubaugebiets in Mittelbuchen.

Antrag zur Ortsbeiratssitzung am 06.07.2016
Der Ortsbeirat Mittelbuchen bittet den Magistrat der Stadt Hanau den Überflutungsgraben Oberdorfelderstraße/ Höhenstraße bezüglich seiner hochwasser- bzw. schlammableitenden Funktion zu überprüfen. Außerdem muss dieser Graben unbedingt jährlich von Blättern, Ästen und sonstigem Unrat befreit werden. Die Feldwegverordnung für den angrenzenden Feldweg sieht dies durch die Stadt Hanau vor.

Antrag zur Ortsbeiratssitzung am 11.05.2016
Der Ortsbeirat Mittelbuchen bittet den Magistrat der Stadt Hanau, auf der öffentlichen Grünannahmestelle in Mittelbuchen Riedstraße einen Sammelentsorgungsbehälter für Elektro-Kleingeräte aufzustellen.

Anfrage zur Ortsbeiratssitzung am 11.05.2016
Der Ortsbeirat Mittelbuchen möchte bitte bei den zuständigen Stellen bei der Stadt nachfragen, was die Vermessungstätigkeiten im Dezember 2015, die auf ein neues Neubaugebiet in Mittelbuchen bzw Ausweitung von Mittelbuchen-West hindeuten, zu bedeuten haben.